Notfall Kleintiere: +43 676 7211346

Wenn es um besondere Herausforderungen geht - 
Kardiologie, Onkologie und weitere Spezialgebiete

Im Laufe ihres langjährigen Engagements für die Gesundheit Ihrer Tiere haben Dr. Hemma Schichl-Pedit und ihr Team zahlreiche nationale wie internationale Spezialausbildungen absolviert. So können wir Ihnen heute auch in medizinisch herausfordernden Fällen kompetente Hilfe bieten. Denn die Gesundheit Ihres Tieres liegt uns am Herzen!

Kardiologie

Eine zeitgemäße Befundung des Herz-Kreislaufsystemes Ihres Tieres beginnt mit einer ausführlichen klinischen Untersuchung und umfasst zusätzlich Blutdruckmessung (zum Feststellen von zu hohem oder zu niedrigem Blutdruck), EKG (Diagnostik von Herzrhythmusstörungen), Röntgen (lässt die Größe und Lage des Herzens erkennen und macht Flüssigkeitsansammlungen im Brustkorb sichtbar) sowie Herzultraschall (liefert wichtige Informationen über das Innere des Herzens, wie etwa Dicke der Herzwände, Herzklappen, Druckverhältnisse, Pumpleistung oder Diagnostik angeborener Herzerkrankungen). Wir legen großen Wert auf eine exakte Diagnostik – nur so können wir die optimale Therapie für Ihren Liebling auswählen.

Geweberegeneration mittels Stammzellentherapie

Diese minimal invasive und wirksame Arthrosetherapie führt zu erheblicher Verbesserung der Lebensqualität von Patienten, die an schmerzhaften, degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Knorpel- oder Sehnenschäden leiden.

Weichteil- und Knochenchirugie

Kastration, abdominale Chirurgie, Tumorchirurgie, chirurgische Eingriffe am Kopf, orthopädische Chirurgie, Osteosynthese uvm. 

Vor jedem chirurgischen Eingriff wird Ihr Tier genau untersucht, ein präoperatives Blutprofil erstellt und ausgewertet. Nach einer Beruhigungsspritze erfolgt – nach Einsetzen eines Venen-Verweilkatheters –
eine intravenöse Narkose und die Intubation. Die Aufrechterhaltung der Narkose während der Operation erfolgt mit einem Gemisch aus Isofluran und Sauerstoff. Wir überwachen unsere Patienten mittels EKG, nichtinvasiver Blutdruckmessung, Kapnographie, Pulsoximetrie und Temperatursonde. Nach dem Eingriff soll Ihr Tier möglichst wenig Schmerzen haben, die peri- und postoperative Schmerzbehandlung ist uns daher ein großes Anliegen!

Schmerztherapie mittels Goldimplantation – 
Berlock-Implantate von Goldtreat

Die lokale Goldbehandlung bietet eine hervorragende Behandlungsmöglichkeit für Patienten, die an degenerativen Gelenkserkrankungen in Ellbogen-, Hüft-, Knie- und Sprunggelenken oder an der Wirbelsäule leiden. Winzige Golddrahtspindeln werden dabei mittels spezieller Kanülen nahe am erkrankten Gelenk platziert und bleiben dort dauerhaft liegen – es ist kein chirurgischer Eingriff nötig. Der entzündungs-hemmende und schmerzstillende Effekt entsteht durch aus der Oberfläche des Implantates gelöste Goldionen. Diese Methode wird seit 1987 bei Hunden und Katzen angewandt und basiert auf den Ergebnissen überprüfter wissenschaftlicher Untersuchungen. Die Implantate wirken lebenslang und ohne Nebenwirkungen – mehr Informationen dazu finden
Sie unter www.goldtreat.com

Onkologie

Die frühzeitige Erkennung, genaue Voruntersuchungen und das Wissen über moderne Krebstherapien ermöglichen es uns, individuelle Therapiepläne für Ihr Tier zu erstellen. Im Rahmen des Veterinäronkologischen Netzwerkes Austria (VÖK-VONA) nimmt Dr. Hemma Schichl-Pedit seit Jahren an speziellen Weiterbildungen im Bereich Onkologie teil, um Ihnen eine an die jeweilige Lebenssituation und Tumorart angepasste Krebstherapie anbieten zu können. Viele Krebserkrankungen sind – wenn sie rechtzeitig erkannt und richtig therapiert werden – gut behandelbar und manchmal sogar heilbar. In der Krebstherapie steht für uns die Lebensqualität Ihres Tieres im Vordergrund. Wir beraten Sie gerne!

Bildgebende Diagnostik

Unsere Praxis ist mit einem digitalen Röntgen und einem modernen Ultraschallgerät mit verschiedenen Sonden zur Untersuchung von Bauchhöhle, Herz, Bewegungsapparat und Augen ausgestattet. Mittels Endoskopie untersuchen wir Magen-Darm-Trakt, Harnblase, Nase und Lunge.

Zahnheilkunde

Zahnschäden und Zahnstein können bereits ab einem Alter von 3 Jahren auftreten – insbesondere aber bei älteren Tieren ist der Zahnstein häufig so dick, dass Zahnschäden verdeckt werden. Behandlungen in der Maulhöhle können aber auch beim geduldigsten Tier nicht ohne Narkose durchgeführt werden. Daher muss vor der Sanierung der Zähne immer eine Allgemeinuntersuchung zur Feststellung der Narkosetauglichkeit sowie nach Möglichkeit eine Blutuntersuchung durchgeführt werden. Erst ein Zahnröntgen und eine genaue Untersuchung der Maulhöhle in Narkose gibt über das Ausmaß der Schäden Auskunft. Im Rahmen der Mundhygiene werden die Zähne mit dem Ultraschallgerät gereinigt und anschließend poliert, um das Wiederanheften von Zahnbelag zu verzögern. Nach genauer Sondierung jedes einzelnen Zahnes werden vorhandene Zahnfleischtaschen gereinigt und stark entzündete Zahnfleischteile chirurgisch entfernt. Haben Zähne durch starke Parodontose nicht mehr genügend Halt oder sind sie durch Schädigung des Zahnschmelzes speziell am Zahnhals bereits so weit geschädigt, dass es zu Zahn- und Wurzelfrakturen kommt, müssen sie gezogen werden. Im Anschluss an die Gebisssanierung wird eine an der Zahnoberfläche haftende Chlorhexidinpaste aufgetragen. Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihrem Haustier eine Woche nach Abheilen der Schleimhautirritationen in der Mundhöhle regelmäßig die Zähne zu putzen – gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie das richtig machen! Mundhöhlensanierungen werden bei uns Mo, Di, Do und Fr von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr durchgeführt!

Augenheilkunde

In diesen Bereich fallen die Untersuchung des Auges und der Augenlider. Hier stehen uns eine Reihe von Untersuchungsverfahren zur Verfügung: Mittels Färbung der Hornhaut können Verletzungen und Geschwüre sichtbar gemacht werden, wir bieten Spaltlampenuntersuchungen, die Augendruckmessung mit Tonopen, Beurteilung der Netzhaut, Ultraschalluntersuchungen des Auges und der Augenhöhle sowie Untersuchung der Tränenproduktion.

Gynäkologie und Geburtshilfe

Das Leistungsangebot unserer Kleintierpraxis umfasst Deckzeitpunktbestimmungen, künstliche Besamung, klinische gynäkologische Untersuchungen, Trächtigkeitsdiagnostik mittels Ultraschall sowie die sonographische Diagnostik von Erkrankungen an Eierstöcken oder Gebärmutter. Die Betreuung der wertvollen Tiere unserer Züchter vor, während und nach Geburten liegt uns besonders am Herzen!

Dermatologie

Viele chronische Hauterkrankungen bei Hunden und Katzen erfordern eine systematische Diagnose und intensive Therapie, um dauerhaftes Leiden und quälenden Juckreiz zu unterbinden – und Ihrem Tier so wieder mehr Lebensqualität zu schenken. In unserer Praxis können wir Ihnen eine genaue Abklärung von Hauterkrankungen mittels Untersuchung im Wood-Licht, Hautgeschabsel, mikroskopischer Untersuchung von Haaren und Hautschuppen, Zytologie und Hautbiopsie bieten. Auch die Allergiediagnostik fällt in diesen Bereich.

Chiropraktik

Die Chiropraktik ist eine manuelle Behandlungsmethode, die bei einer Vielzahl orthopädischer und neurologischer Probleme von Pferd und Hund eingesetzt werden kann. Mit Hilfe von speziellen Handgriffen mit kurzer Hebelwirkung unter geringem, kontrolliertem Druck und mit hoher Geschwindigkeit werden blockierte Wirbel und Gelenke mobilisiert. Bei Hunden kann sich eine Blockade der Wirbelsäule etwa in Form von Nacken- und Rückenschmerzen (kann den Kopf nicht heben und läuft mit aufgekrümmtem Rücken), Schmerzäußerung bei Berührung, Leistungseinbuße, Bewegungsunlust, unspezifischen Lahmheiten oder Leckekzemen äußern.

Ganzheitsmedizin

Akupunktur, chinesische Arzneimitteltherapie, Neuraltherapie und Homöopathie haben in unserer Praxis eine lange Tradition. Wir betrachten diese ganzheitlichen medizinischen Ansätze als wertvolle Bereicherung unserer diagnostischen und therapeutischen Palette. Ob eine dieser Therapien alleine oder in der Nachsorge zum Einsatz kommt, ob sie eine konventionell westliche Therapie ersetzen oder unterstützen sollen oder ob man in der Therapie gänzlich auf sie verzichtet, wird für jeden Patienten gesondert entschieden.

Dr. Hemma Schichl-Predit Logo

Haben Sie Fragen zu unseren Spezialisierungen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Kontaktieren Sie uns!